Montag, 27. Februar 2012

Franklin

Hier kommt mein Franklin. Nicht, dass Ihr denkt, ich habe Langeweile an den Abenden und Wochenenden...
Franklin ist der neueste Bausatz von Elisa Marx. Eine wundervolle Modellierarbeit und so schön zu rebornen. Ich könnt gleich noch einen machen. 
Franklin ist mit Genesis gefärbt und er hat australisches Kids-Mohair gerootet bekommen.








Montag, 20. Februar 2012

Schnulleralarm

Ich musste doch mal schnell eine kleine Puppenmama glücklich machen.

Meine Großnichte - absoluter Puppenliebhabernachwuchs - kam zum Geburtstag mit ihrem Puppenkind "Sofia" und fragte: "Kannst du das machen, dass Sofia auch einen Schnuller haben kann?"

Sofia hatte bisher immer einen Schnuller mit Klebchen bekommen, der aber nicht so gut ( bis gar nicht ) hielt, wie der Schnuller bei der Puppe vom kleinen Bruder, die nämlich ein extra Loch dafür im Vinyl hat, damit man das Stäbchen des Plastikschnullis da hineinstecken kann. Die Püppi verliert ihren Schnuller sicher nicht. Aber nun mal Sofia.

Klar kann Tante Rosi das machen. Aber dann muss die kleine Sofia hier mindestens 1x schlafen......

Okidoki....  Kind kennt das ja selber, also das woanders schlafen. Warum nicht auch mal Sofia.

Mein Retter in der Not - ich hatte nämlich gar nicht genug Magneten im Haus - schickte mir auch flugs per gefühlter Eilpost die benötigten Schnullerhalter - vielen Dank noch mal - und nun konnte Sofia am Mittwoch wieder nach Hause. War die Puppenmama glücklich.

Sofia war übrigens ganz tapfer. Ein bisschen traurig war sie schon so ganz ohne Mama, aber sie hat ein Kuscheltrösterchen bekommen und war mit Tante Rosi an der frischen Luft - dafür hat sie auch noch einen schön warmen gestrickten Kuschelsack bekommen. Und gleich 2 Schnullis :o)


Sonntag, 12. Februar 2012

Li-Mei

Und wieder ist ein Reborn fertig, auf das die Puppenmama schon so lange wartet.

Li-Mei *12.02.2012
ist das nicht ein tolles Datum ;o)

Der kleine Mann reist morgen früh gleich ab.

Er hat, in Anbetracht dessen, dass mir der Proto von Selena Saxton so gut gefiel, auch eine gelbe Mütze bekommen. Die  durfte absolut nicht fehlen. Gestrickt hat sie die liebe Elvira von den Engelsflügeln.




Mittwoch, 8. Februar 2012

Einen schönen Gruß ...



Diesen Weihnachtsstern hat Hansis Papa im Dezember 2010 kurz vor seinem Tod gekauft. Seit dem steht die Pflanze bei uns im Wohnzimmer - brav an dem Platz, den er für sie ausgesucht hatte. Mal mehr, mal weniger gegossen, oder sogar ganz vergessen in dem Trubel der Höhen und Tiefen die uns zu dem Zeitpunkt begleiteten.

Seit Mitte Januar blüht er ......

Ich habe noch nie einen Weihnachtsstern länger als 3 Monate gehabt. Die haben immer Blätter gelassen. Zuerst die grünen und dann zum Schluss die Roten.... bis nur noch ein kahles Etwas im Topf herumstand.

Also dieser hier bricht alle Rekorde. Toll, oder?

Oder ist es ein Gruß von ganz weit her.....?





Samstag, 4. Februar 2012

Lu-La-Maus und Lu-La-Bären

Meine Weihnachtsmaus ist eine Wohnungseinweihungsgeschenkemaus geworden :o)

Für einen ganz lieben Menschen mit einem Fabel für kitschig pinkig, güldene Accessoires ist diese dicke,  plüschige Prinzessinnen-Maus. Die Wohnung wird am Wochenende bezogen - die Verwandten sind heute schon alle voll eingeplant - und da wird dann morgen auch das Mäuschen einziehen.

Nach dem Schnitt von Lu-La-Bären´s Weihnachtsmaus habe ich dieses Exemplar geschneidert. Sie ist insgesamt ca 56 cm groß.

IMGP3673

IMGP3675

IMGP3678

Ein Blick auf den Popo

IMGP3680


Meine beiden Lu-La-Bären Paul und Paula haben mittlerweile ihre Bekleidung erhalten, aber leider immer noch keine Gesichter. Ich trau mich nicht daran. Ich versuche mich schon dahingehend zu beruhigen, dass es ja gar nicht schlimm sei, denn wenn es doof aussähe, könne man es ja wieder auftrennen und neu machen. Aber irgendwie nützt die ganze Beschwichtungstheorie im Moment nix.

IMGP3681