Freitag, 9. September 2011

So ein Schlamassel

Jetzt war ich der Meinung, dass meine Yelina fertig ist, da merke ich doch beim Fotografieren, dass ich noch gar keine Brauen gemalt habe :o/

Nun denn, ich mach es gleich noch. Aber Fotos gibt es trotzdem schon mal.

Yelina ist so niedlich. Der Bausatz ist zum Verlieben. Es macht wirklich sehr viel Freude das kleine Fräulein zu rebornen.
Obwohl es auch durchaus ein Junge sein kann.

Mal sehen, was aus dem 2. Bausatz wird. Meine Mädels hier vor Ort sind fleißig dabei. Allerdings wird das wohl nicht ihr Hobby werden. Sie wollen lieber beim Sammlen der Reborns bleiben.

Mittlerweile hab ich auch recht viel geholfen beim Rebornen der anderen beiden, also bei Yelina Nr. 2 und bei Edley, so dass es auch schon nicht mehr so die ganz eigene Arbeit der beiden sein wird. Aber das ist jetzt egal. Sie wollten einmal von Anfang bis Ende dabei sein, wenn so ein Reborn-Baby entsteht und das haben sie erlebt. Sie haben eine Menge Hand mit angelegt und auch eine Menge Respekt vor der Arbeit bekommen.

Und was ich noch als sehr positiv werte: die beiden haben jetzt wirklich ein Auge für das, worauf es bei einem gut gearbeiteten Reborn ankommt. So hat sich das doch allemal gelohnt.

Hier nun aber Yelina:






Kommentare:

  1. Hi Rosi,
    Beautiful baby, and so lifelike!!
    Do you have translation for your site?
    XOXO
    Dessa Rae

    AntwortenLöschen
  2. Dear Dessa

    Thanks :o)

    I´m sorry, but I don´t have a translation.

    Hugs, Rosi

    AntwortenLöschen