Sonntag, 28. August 2011

Es geht voran...

... mit den Dreien.

Aber fertig sind sie noch nicht. Ich denke mal, da werden wir wohl im Laufe der Woche noch so einige Stündchen dran arbeiten müssen .... ich bin aber auch pinselig *tse

Fotos gibt es heute nicht mehr. Das Licht ist bescheiden und zum Ausleuchten hab ich jetzt keinen Nerv mehr. Es gibt ja auch eh noch nicht viel zu sehen - zumindest keine fertigen Reborns.

Eines kann ich aber schon sagen: die Färbungen sind sehr schön geworden. Aber ob ich jemals Kurse anbieten werde? Ich glaube nicht. Das ist ziemlich Nerven aufreibend. Ich meine nicht, dass mich die Teilnehmer hier genervt haben, nein, die waren super lieb (blieb ihnen ja auch nichts anders übrig - ich hätte sie wohl sonst in den Garten zum Spontanwuchs-entfernen geschickt).

Nein, ich setze mich immer so unter Druck, weil ich ja 1a Ergebnisse haben will. Man ist ja, wie gesagt, pinselig.... Schließlich will ich nicht nachher zu denen gehören, die man lieber nicht weiterempfiehlt. Und nicht jeder, der seine Reborns selber macht, kann, oder besser: sollte auch "Kurse" anbieten.

Aber warten wir ab, was bei unserem "Kurs-Experiment" herauskommt.

Kommentare:

  1. oh, oh .... und ich habe Dich gerade eben weiter empfohlen...
    na, nun lass mal das Pinselige und hol die Pädagogik wieder raus!!!!
    *looooooooooool*
    Du weißt doch selber ganz genau, dass man keine Meister zaubern kann, sondern dass dazu vierl, viel Üben und Erfahrungen sammeln gehört und es ein langer Weg ist...
    bussi
    mo

    AntwortenLöschen
  2. Übung macht den Meister...man kann jemanden was beibringen, aber er selbst entscheidet in wie weit er es später ausarbeitet und verwirklicht! Bin gespannt!

    Liebe Grüße,
    Daria

    AntwortenLöschen