Montag, 28. März 2011

Quarlotta in Action

Hier ist Lotte noch einmal richtig in Action.

Freitag, 25. März 2011

Lotte

Ich habe unsere Lotte gefilmt. Zugegeben, sehr unprofessionell, aber man kann sie erkennen ;o)

Sie genießt den Garten, auch wenn es während des Schichtverkehrs etwas laut ist :o/ - das kann nur besser werden - und Leute anpöbeln hinterm Gartenzaun kann sie auch schon. Ich glaube, das mit dem 2. Hund, der bellt, wenn jemand kommt, hat sich erledigt....

Lotte entwickelt sich zur Fußballerin. Diese Ballführung ist ja wohl 1A. Wir müssen jetzt nur noch mal die Feldbegrenzung deutlicher machen. Diese ewigen Aus´sind ja blöd. Vor allen Dingen, wenn man nicht in die Beete darf. Und Ballhundis haben wir noch nicht *lach

Donnerstag, 24. März 2011

Junge oder Mädchen

Was meint Ihr?

Ich habe die Claire von Romy Strydom so weit fertig, dass ich eine "Kostümprobe" machen und sie ablichten konnte.

Eigentlich ist es ja ein Mädchen, aber so in hellblauem Strickanzug geht sie doch auch als Junge durch.

Ich finde beide Varianten sehr niedlich und kann mich erst mal nicht entscheiden. Jetzt muss sie erst einmal abwarten....






Donnerstag, 17. März 2011

Libby



Und schon wieder ein Neuzugang. Meine Libby ist endlich fertig. Ich hatte sie eigentlich schon länger geplant, aber die Räumerei und Umzugstermine haben mich doch nicht so richtig arbeiten lassen. So hatte ich dann auch tatsächlich einen groben Fehler gemacht, weil ich einfach unkonzentriert war - ich musste den Kopf entfärben und neu gestalten.

Aber nun ist die Maus ausgehfein. Ich nehme sie am Wochenende mit nach Oldenburg. Es ist wieder Kunst und Handwerk in der Weser-Ems-Halle.


Ich freu mich schon auf die Ausstellung. Ich finde die sehr anspruchsvoll und gut ausgewogen. Sehr viel schönes Kunsthandwerk wird es sicher wieder zu sehen geben.


Aber nun meine Libby:






Dienstag, 15. März 2011

Lotte und so weiter....

Lotte war beim Frisör. Aber so toll fand sie das nicht. Man sieht es ihr auch noch an.

Aber sie war soooooo artig. Es wurde sogar Zahnstein entfernt, ohne Beißen oder Knurren. Hab ich nicht nen klasse Hund? Dafür durfte sie dann auch ganz schnell weg vom Ort der "Grauens" - und Herrchen musste die Zeche bezahlen. Das hat er nun davon.




Heute haben die Nachmieter endlich angerufen, dass sie den Mietvertrag unterschrieben haben. Das heißt für mich, dass ich die Schlüssel übergeben kann. Morgen kommen die Mädels hier vorbei und holen sie ab. Dann ist dieses Kapitel Geschichte.


Am Wochenende bin ich in Oldenburg. Es ist Frühlingsmesse in der Weser-Ems-Halle. Ich freue mich schon darauf. Zumal eine liebe Puppenliebhaberin, die 2010 ein Reborn bei mir gekauft hat, mich im letzten Jahr beim Adventsmarkt vermisst hat, weil sie ein Brüderchen fürs Reborn kaufen wollte. Nun kommt sie aus Wilhelmshafen extra noch einmal zur Ausstellung um sich ein Mäuschen auszusuchen. Das geht doch runter wie Öl. Sie hätte ja auch bei jemand anders kaufen können. *freu - hat sie aber nicht :o)

Mal sehen, ob Nils ihr Herz erobert. Er ist aus dem Bausatz "Nils" von Gudrun Legler.




Mittwoch, 9. März 2011

Cherish

Endlich gibt es wieder Reborn-Babys. Ich hatte ja schon fast Entzug *lach

Aber jetzt geht es so richtig los. Ich habe mehrere gleichzeitig in Arbeit, da ich nicht immer zu allen Arbeitsgängen Lust hatte, bzw sie gerade bearbeiten konnte.
Wenn ich unten bin z.B. beim Fernsehen, dann färbe ich nicht, dann geht nur Stricken oder Rooten. Außerdem ist unten Puppenfreie Zone *lach
Oben im Atelier färbe ich. Hier habe ich so schönes Tageslicht direkt vom Dachfenster auf den Arbeitsplatz, Klasse. Da macht das Arbeiten noch mal so viel Spaß.

Also - genug gequatscht - hier kommt Cherish. Die Süße ist ein Auftragsbaby und die neue Mami wartet schon ganz sehnsüchtig.







Montag, 7. März 2011

Einzug...

...war schon :o)

Aber wir hatten noch so viel zu tun. Die drei Haushalte unter einen Hut zu bekommen ist nicht so einfach. Von einigen Sachen will man sich einfach nicht trennen, aber wohin damit..... Wir platzen hier aus allen Nähten.

Mittwoch ist Sperrmüll, da werden wir dann noch mal für Platz sorgen. Unter anderem auch in der alten Wohnung und dann geben wir sie hoffentlich am Wochenende ab. Dann müssen wir nur noch hier vor Ort sortieren und vor allen Dingen die ordentlich weggeräumten Sachen auch alle wieder finden *stöhn

Ich räume immer alles so systematisch weg, dass ich es hinterher stundenlang suche. Hinzu kommt, dass ich manche Dinge wegen Platzersparnis aus großen Kartons in kleinere umpacke und wenn ich die dahinein gepackten Dinge dann suche, suche ich nach ganz anderen - nämlich den gewohnten Kartons *ächz - so dauert es manchmal Tage, bis ich etwas endlich wieder finde. Meist fällt mir dann nachts ein, dass ich es umgepackt habe ....

Aaaaber es geht uns gut hier. Lotte fühlt sich ausgesprochen wohl und hat den Garten schon als ihr selbstverständliches Revier ernannt. Die Spaziergänge am Kanal entlang genießt sie. Dort kann sie eigentlich immer ohne Leine laufen. das war in der Stadt und am Teich ja so nicht möglich. Es gab viel zu viele Kaninchen, denen sie nicht hätte widerstehen können. Ja, und im Sommer kann sie dann nach Lust und Laune schwimmen gehen.



Und in der nächsten Woche ist dann auch endlich der Frisörtermin angesagt, damit aus unserem tibetanischen Dackel endlich wieder ein deutscher wird ;o)