Freitag, 26. November 2010

Moritz sollte ein Mädchen werden ...

... aber wie es so ist... nicht immer stimmen die Vorhersagen *lach

Moritz entstand aus dem Bausatz "Estelle" von Evelina Wosnjuk und ich war mir ganz sicher, dass ich auch ein Mädchen reborne. Aber als mich der kleine Racker dann angesehen hat, als er fertig war, war es eindeutig doch ein Junge.

Moritz kommt heute mit auf den Weihnachtsmarkt nach Fallersleben. Warm genug ist er ja eingepackt. Aber wir stehen auch drinnen. nicht dass Ihr denkt, wir müssen draußen in der Kälte ausharren.... nein, nein.

Ich habe bei Moritz die Wimpern geklebt. Diesmal hatte ich irgendwie nicht das richtige Mohair - oder besser: mir gefiel nichts so richtig. Also hab ich besser gut geklebt, als schlecht gerootet.




Kommentare:

  1. So ein süsser Knirps dein Moritz :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Der Moritz ist aber wirklich ein richtiger Bub. Er gefällt mir besonders gut. Er hat auch eine ganz tolle Babyfrisur.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  3. Kann mich meinen Vorgaengern nur anschliessen: Moritz ist so suess!

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen