Montag, 19. Juli 2010

Wieder daheim

Da bin ich wieder - so schnell ist die Zeit um und der alte Trott hat mich wieder.
Jetzt kann ich mich noch seelisch in aller Ruhe darauf vorbereiten, dass ich am Montag nächster Woche wieder arbeiten muss - noch einmal Ferienprogramm ..... zwei Wochen Vollzeit .... boah, dann bin ich sicher wieder Urlaubsreif, wenn die Schule losgeht.

Aber ich freu mich auch schon, denn ich werde mit den Kindern filzen. Ich habe mich hier bei den Bloggern anstecken lassen, von dem Virus *lach Trocken gefilzt haben wir schon, aber dann soll es mal so richtig shcön nass zugehen. Schließlich ist das Wetter dann auf jeden Fall noch schön (wehe wenn nicht - dann bin ich sauer)

Nun aber erst noch ein paar Eindrücke vom Urlaub.
Nachdem ich übrigens schon länger überlegt hatte, wie wir das mit Lotte machen wollen, so auf dem Fahrrad auf der Insel, haben wir durch Zufall in Oldenburg/oldbg einen Hunde-Fahrradanhänger von privat gekauft. Total klasse das Teil - wir fuhren die erste Ausfahrt mit Musik ... Lotte hat die ganze Innenstadt unterhalten. Sie war der Meinung, wenn sie schon nicht laufen darf, dann singt sie eben .... man, war das meiner Schwägerin peinlich *lach.... mein Bruder wäre am Liebsten in den Hänger gekrochen, so hat ihm Lotte leid getan. Aber die wollte bloß selber laufen. Nur in der Stadt geht das eben nicht so einfach. Auf der Insel hat sie dann auch hin und wieder noch Theater gemacht, aber wenn sie ihr Pensum gelaufen ist, ist sie gern in den Hänger eingestiegen und hat sich fahren lassen.

Nu aber...

Unser Gespann


Pause am Deich


Baden am Naturstrand


Dieser brave Terrier wartete lieber auf dem Trockenen bis Herrchen wieder aus dem Wasser kam


Lotte mit Außenborder


Django hat zuviel Sonne im Gesicht


In Burg am Sandstrand

1 Kommentar:

  1. Hundeanhänger - ja, das ist ne gute idee!!!!
    Und Lotte mit Außenbordmotor ist mal wieder genial!!!!!
    Schön, dass Du wieder da bist!
    Bussi
    mo

    AntwortenLöschen