Mittwoch, 16. Dezember 2009

Herzlich Willkommen

bei mir, in meinem Blog: "Rosis Rebornbabys"

IMG_3312

Ich habe dieses wunderschöne Hobby des Rebornens gewählt, weil ich schon immer einen Faible für Babypuppen habe... und natürlich für echte Babys .... und die Kinder, die daraus mal werden :o)


Nur kurz zur Erklärung: Reborn-Babys sind Babypuppen, die realen Kindern sehr ähnlich sehen. Sie werden i. d. R. aus Vinyl Bausätzen hergestellt. Die Vinylteile werden in spezieller Färbetechnik so gefärbt, dass sie sehr lebensecht erscheinen.


Ein bisschen über mich:


Ich bin Erzieherin, habe drei eigene, mittlerweile erwachsene Kinder. Und bis ich endlich Oma bin, mach ich mir meine Babys eben selber - sie ersetzen nur nicht die realen, so bereichernden kleinen lebenden echten Kinder. Aber sie trösten ein wenig ;o)

IMG_2985
Lotte (mit vollem Namen "Quarlotta v.d. Dachsschlucht), ein vierjähriges, ganz verspieltes, liebes Dackelmädchen gehört ebenfalls zu meiner Wohngemeinschaft. Und zu mir, wenn auch nicht zur WG, gehört natürlich Hansi. Meine treue Seele, der mich in Allem was mein Hobby und mein Leben betrifft unterstützt. Danke!



Ich werde hier in meinem Blog, zusätzlich zu meiner HP "Rosis-Babys" immer mal wieder etwas zum Thema "Rebornen" schreiben und natürlich Fotos von meinen neuesten Zugängen einstellen.

IMG_1656
Mir liegt sehr viel daran, dass Reborn-Babys qualitativ gut verarbeitet werden. Nicht nur von mir, sondern auch von anderen Rebornern. Denn die Sammler der bezaubernden Puppen sollen möglichst wenig enttäuscht werden, durch Fehlkäufe "billiger" und schlecht verarbeiteter Reborn-Babys. Dazu gehört Aufklärung und das Wissen, wie ein gut gearbeitetes Reborn aussehen und verarbeitet sein sollte.



Ich werde mich bemühen diesen Blog möglichst schnell mit Leben und Bildern zu füllen und freue mich auf ganz viele Leser.


Bis dahin


Ganz liebe Grüße, Rosi


IMG_3417
Schaut doch auch auf meiner HP mal rein - Ihr seid herzlich willkommen

http://www.Rosis-Babys.de

Kommentare:

  1. herzlich willkommen im Bloggerland, liebe Rosi!

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Rosi,
    sind die süß.......da kriegt man ja glatt Muttergefühle

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebe mo - ja siehst Du, da hast DU mich doch noch mit dem Blogervirus angesteckt ;o)

    @Jutta: Ja, das stimmt. Bei so manch einem Wurschtel geht es mir tatsächlich so, dass ich mich dabei erwische, ihn nicht mehr hergeben zu wollen....

    AntwortenLöschen